Automatisches Setup von Geräten deaktivieren

Problem

Automatisches Setup von Geräten (z.B. Druckern) deaktivieren

Lösung

Systemsteuerung > Netzwerk und Freigabecenter > Erweiterte Freigabeeinstellungen > Privat > Netzwerkerkennung

> Automatisches Setup von Geräten aktivieren, die mit dem Netzwerk verbunden sind < deaktivieren

Windows 10 Home ohne Microsoft-Konto

Problem

Windows 10 Home ohne Microsoft-Konto installieren

Lösung

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-Kontenzwang-bei-der-Installation-auch-fuer-Windows-10-in-Deutschland-4665953.html

Während des Setups LAN/WLAN-Verbindung trennen, oben links auf die Schaltfäche  <Zurück klicken
und warten bis die Einrichtungsseite für das Nutzerkonto wieder angezeigt wird.

Nextcloud im Windows Explorer integrieren

Problem

Nextcloud im Windows Explorer integrieren

Lösung

PLAN A

Client für Nextcloud

https://www.heise.de/download/product/nextcloud/

 

Plan B

Direkt im Windows Explorer

Vorteil:      keine extra Clientsoftware erforderlich
Nachteile: keine Synchronisation (Kopie) der Daten, kein Zugriff ohne Internetverbindung

 

> Netzlaufwerk verbinden …

> Laufwerk: <Laufwerksbuchstaben wählen>

> Orner: <Internetadresse_der_Cloud>/rermote/dav/files/<benutzername>

z.B.

> Ordner: https://cloud.melchow.de/remote.php/dav/files/dmittner

aktiviert < Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen

Windows-Sicherheit
Connect to …

Benutzername: <Benutzername>

Kennwort: <Kennwort>

aktiviert < Anmeldedaten speichern > OK

> Fertigstellen

 

 

CHKDSK beim Start deaktivieren

Problem

CHKDSK beim Start deaktivieren

Lösung

Quelle

https://www.wintotal.de/tipp/checkdisk-abschalten/

 

Eingabeaufforderung als Administrator

C:\> chkntfs /x c:

 

Alternativ (als Administrator)

Start > Ausführen > regedit

Gehe zu

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager

Schlüssel BootExecute

autocheck autochk /k:CDRF * deaktiviert das Scannen von Laufwerk C:D: E: F: usw.

 

Weitere Hinweise zu CHKDSK

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/administration/windows-commands/chkdsk

 

 

gpedit für Windows 10 Home

Problem

gpedit für Windows 10 Home

Lösung

Quelle

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Windows_10_Home_gpedit_Gruppenrichtlinie_installieren

 

Batch-Datei erstellen (hier gpedit-aktivieren.bat)

Texteditor öffnen und folgendes einfügen …

 

@echo off
pushd „%~dp0“

dir /b %SystemRoot%\servicing\Packages\Microsoft-Windows-GroupPolicy-ClientExtensions-Package~3*.mum >List.txt
dir /b %SystemRoot%\servicing\Packages\Microsoft-Windows-GroupPolicy-ClientTools-Package~3*.mum >>List.txt

for /f %%i in (‚findstr /i . List.txt 2^>nul‘) do dism /online /norestart /add-package:“%SystemRoot%\servicing\Packages\%%i“
pause

 

> speichern als Dateityp > Alle Dateien (*.*) > Dateiname > gpedit-aktivieren.bat

> diese Datei als Administrator ausführen und einen Moment warten. Wenn fertig dann  …

> Start > Ausführen > gpedit.msc     (ggf. vorher Neustart)

 

Automatisches Login eines unbekannten Benutzerkontos unterbinden

Problem

Automatisches Login eines unbekannten Benutzerkontos unterbinden

Lösung

Windows 10 versucht sich nach dem Neustart automatisch mit einem Benutzer anzumelden
welchen es unter den Benutzerkonten nicht oder nicht mehr gibt.

 

Als Administrator

Start > Ausführen > control Userpasswords2

Benutzer müssen Benutzername und Passwort eingeben < aktivieren

 

Alternativ (nur unter Windows 10 Pro)

Start > Ausführen > secpol.msc

Sicherheitseinstellungen > Lokale Richtlinie > Sicherheitsoptionen > Interaktive Anmeldung: Letzten Benutzernamen nicht anzeigen < aktivieren

 

 

Datendurchsatz messen mit iperf

Problem

Datendurchsatz messen mit iperf

Lösung

Quellen

https://www.windowspro.de/tool/performance-netzwerken-messen-kostenlosen-iperf

http://www.nwlab.net/art/iperf/

http://www.nwlab.net/know-how/JPerf/

Microsoft-Konto in lokales Konto umwandeln

Problem

Microsoft-Konto in lokales Konto umwandeln

Lösung

Windows-Taste +i  oder Start > Einstellungen

> Konten > <Benutzer> > Statt mit einem lokalen Konto anmelden

> Passwort des aktuellen Microsoft Konto eingeben > Weiter

> Neuen Namen für das lokale Konto und optional ein Passwort eintragen > Weiter

> Abmelden und fertig stellen

Der Rechner startet nun neu und du bist mit einem lokalen Konto eingeloggt.

 

Sind die Einstellungen nicht sichtbar, dann

Automatische Anmeldung an allen Microsoft-Aps beenden